Mobile Arbeitsmaschinen: Deutlich höherer Output in der gleichen Zeit

Ein zentrales Anliegen von Unternehmen aus dem Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen ist, die Durchlaufzeiten in der Fertigung zu verkürzen. Der Output soll erhöht, mehr Maschinen in gleicher Zeit gefertigt werden.

Gefragt sind dazu flexible und erweiterbare Verteilerlösungen. Nicht gern gesehen sind Installationsfehler.

Murrelektronik bietet mit vorkonfektionierten und ummantelten Anschlussleitungen und Verteilern optimale Produkte und Lösungen, um Installationen schnell und einfach realisieren zu können.

Häufig eingesetzte Sensoren und Aktoren in mobilen Arbeitsmaschinen sind Hydraulikventile, Temperaturfühler, Drucktransmitter und Drehgeber. Müssen sie mit einer Steuereinheit verbunden werden, dann sind Verteiler von Murrelektronik hervorragend geeignet, um die Installation einfach zu realisieren. Kabelbäume werden dadurch verschlankt oder im besten Fall ganz ersetzt.

Die für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen ausgelegten passiven Verteiler MVP xtreme und xtremeDB sind sehr robust, dicht und beständig gegenüber Medien und UV-Strahlung. Auch auf CAN basierende Sensoren und Aktoren können auf einfache Weise in Installationskonzepte eingebunden werden. Die Steckverbindungen der Murrelektronik-Produkte sind robust und dicht, vielfach geprüft und praxiserprobt. Steckverbinder, Leitungsmaterialien und Längen sind frei wählbar und häufig bereits ab einem Stück lieferbar.

Kundenspezifische Lösungen

Wer Komponenten benötigt, die akkurat auf besondere Verwendungszwecke abgestimmt sind, dabei aber nicht auf Lösungen der Marke „Eigenbau“ setzen möchte, der hat mit Murrelektronik den richtigen Partner an seiner Seite. Mit einem über Jahrzehnte hinweg aufgebauten Know-how entstehen professionell angefertigte Lösungen!