CUBE67 Diagnose Video

Diagnose leicht gemacht

Visualisierung der Maschinen- und Anlagenüberwachung ohne Programmieraufwand.

 

Das Modul sorgt für Fehlerauswertung in Klartext und ermöglicht eine hohe Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen.

Cube67 Diagnose-Gateway Life-Diagnose auf Knopfdruck. Maschinen- und Anlagenüberwachung ohne Programmieraufwand.

Reduziert Stillstandszeiten durch Fehlerauswertung in Klartext und Handlungsanweisungen für schnelle Störungsbehebung.

Vom Cube67 Diagnose-Gateway profitieren unterschiedliche Prozessbeteiligte im Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen, zum Beispiel:

  • Der Inbetriebnehmer, der mit dem Diagnose-Gateway die Topologie durchleuchtet und Schwachstellen wie Kurzschlüsse oder Topologiefehler (also Differenzen zwischen der Soll- und der Ist-Konfiguration) frühzeitig erkennt. Auch für IO-Tests ist das Modul sehr hilfreich.
  • Das Servicepersonal des Maschinen- oder Anlagebauunternehmens, das Fehler durch eine temporäre Integration des Diagnose-Gateways schnell lokalisieren und im Sinne einer hohen Maschinenverfügbarkeit flott beheben kann. Auch eine dauerhafte Integration ist interessant, um über einen Remote-Zugriff Einblicke in die Maschine oder Anlage erhalten zu können und beispielsweise den Elektriker vor Ort aus der Ferne anleiten zu können.
  • Der Betreiber einer Maschinen oder Anlage, der das Diagnose-Gateway dauerhaft einbettet und auf sich anbahnende Problemsituationen frühzeitig reagieren kann. Im Optimalfall hat er Handlungsanweisungen für den Fehlerfall in seine Systematik eingebunden – und der Monteur kann auf dem Weg zur Maschine schon das richtige Ersatzteil aus dem Lager mitnehmen.

 

 

Share on Google+Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageDigg thisFlattr the authorShare on RedditShare on TumblrShare on StumbleUponShare on YummlyPrint this pageShare on VK